Fraktionsantrag vom 15.05.2017: FA/2017-197:

Betreff: Antrag Untersuchung auf Anschlussmöglichkeit des neuen Blockheizkraftwerks für die Haushalte „Südlich der Bahn“

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Frau Blaum,

die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Stadt Raunheim untersucht die Möglichkeiten, den Haushalten „Südlich der Bahn“ den Anschluss an das neue Blockheizkraftwerk auf dem Gelände Airport-Garden (Messegelände) zu ermöglichen

Begründung:

Das neu erbaute Blockheizkraftwerk auf dem Messegelände hat ausreichend Kapazitäten weitere Bereiche als nur den Standort Airport-Garden mit Wärme zu versorgen. Die Stadt wird beauftragt, die Möglichkeiten zu eruieren diese umweltfreundliche Lösung auch den Bürgern südlich der Bahn anzubieten.
Dazu gehört eine Feststellung der technischen Machbarkeit, sowie eine Umfrage unter den Anwohnern, wer sich dieser Wärmeversorgung anschließen will.

Viele Wohnobjekte im Bereich „Südlich der Bahn“ sind in einem Alter, in dem auch eine Sanierung der Heizungsanlage Thema ist. Insofern ist nun der richtige Zeitpunkt, diese umweltfreundliche Alternative aktiv anzubieten.

Eine weitere Begründung erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Teppich
Vorsitzender der CDU Fraktion